Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.
’Wir sind nicht nur verantwortlich für das, was wir tun,
sondern auch für das, was wir nicht tun.‘‘
Molière
 Maya Lichtsprache
 
Diese Lehre der Lichtsprache stammt aus einer uralten und wenig bekannten Linie von mexikanischen Curanderos (Heilern) der Maya und Azteken.
 
Die Lichtsprache kann dich unterstützen bei Fragen wie.....
- Wie bestimme oder verändere ich mein 
  Leben?
- Wie nehme ich Einfluss auf die Gescheh-
  nisse und Begebenheiten in meinem Leben?
- Wie kann ich mir meine Wünsche erfüllen?
- Wie kann ich meine Ziele erreichen?
- Welche Qualität unterstützt mich im Leben?
- Wie kann ich dieses Projekt vorwärts
   bringen?
- Warum finde ich keinen Job?
u.v.m.
 
Formen und Farben der heiligen Geometrie aus der perfekten Konzeptebene werden kombiniert und mittels wortloser, universeller Kommunikation auf einer bestimmten Frequenz ausgesandt. Diese kraftvolle Kommunikation verändert unsere Realität im Jetzt und in der Zukunft - verändert unser Leben.
 

 

 
 
Die stärkste Ur-Kraft unseres Verstandes ist unsere klare Absicht. Diese Klarheit und Absicht finden wir auf der Ebene der Lichtsprache. Hier findet die Schöpfung statt, wir werden zu Mit-Schöpfern unserer Welt.

Im Licht sind alle Antworten enthalten. Es gibt keine Geheimnisse.

Lichtsprache ist fünf mal schneller als Lichtgeschwindigkeit, vergleichbar mit der Geschwindigkeit der Gedanken.
 
Lichtsprache ist im Licht und kann somit nicht gegen den freien Willen von jemandem oder zur Verletzung von anderen verwendet werden. Das wäre Zeitverschwendung.
 
Ausgleich
7er Grid CHF 150.- / Grid
Weihnachtsgeschenk: CHF 20.- Rabatt
(Code: WLicht7, gültig bis 31.12.19)
49er Grid CHF 350.- / Grid
Weihnachtsgeschenk: CHF 50.- Rabatt
(Code:WLicht49, gültig bis 31.12.19)
 

Weitere Informationen zur Lichtsprache

Lichtsprache Mandala (siehe mein Logo)

Unikat, Fokus individuell abgesprochen, je nach Aufwand, mind. CHF 500.-. Bei mehr als 5 Std Aufwand zusätzlich pro
Stunde CHF 80.-.

"Von weitem gesehen, ist der Rand des Schattens die Linie des Lichts."
Inschrift auf einer Sonnenuhr auf dem Mount-Holyoke-Universitätscampus